Buch Die Erfolgschronik

Viel zu feiern für die Eintracht

 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Anzahl

Lieferzeit: ca. 2 - 4 Werktage
Artikel-Nr.: 001.1300654

  • Erfolge der Eintracht
  • Tolle Erinnerungen
  • Viele Fakten

Eintracht Frankfurt blickt auf ein wahrlich bewegtes Jahrzehnt zurück. Nach dem Abstieg aus der Bundesliga und dem direkten Wiederaufstieg 2011 gab es plötzlich sehr viel zu feiern. Zweimal wurde das Pokalfinale erreicht, und der Triumph von 2018, errungen gegen den turm hohen Favoriten FC Bayern, löste landesweit Jubel aus. Aber selbst international machte die Eintracht Furore! 2013 gelang erstmals seit 2006 wieder die Qualifikation für das internationale Geschäft, legten die Hessen und ihre reisefreudigen Fans unvergessene Auftritte in Baku, Nikosia, Tel Aviv, Bordeaux und Porto hin. Noch erfolgreicher lief es 2018/19, als das Team auch den Abgang von Erfolgscoach Niko Kovac zum FC Bayern wegsteckte und unter Nachfolger Adi Hütter in der Europa League bis ins Halbfinale stürmte. Am tragischen 9. Mai 2019, als die Eintracht nach großartigem Spiel erst im Elfmeterschießen bei Chelsea London am Einzug ins Finale scheiterte, litt die ganze Fußballnation mit den Hessen und ihrer umworbenen „Büffelherde“ um Ante Rebic, Sebastien Haller und Luka Jovic. Uli Matheja, Eintracht-Intimus qua Geburt, hat sich mit den Spielzeiten seit 2011/12 beschäftigt und knüpft mit diesem Band nahtlos an seine große Chronik „Unsere Eintracht“ an, in der die Klubgeschichte von 1899 bis 2011 erzählt wird. Ein Buch voller Erinnerungen und Fakten, voller persönlicher Erzählungen von den sagenumwobenen Auswärtsspielen in der Europa League und vor allem über einen Verein, der den Wandel von einer nationalen Fahrstuhlmannschaft zur europäisch beachteten Größe in beeindruckender Manier geschafft hat.

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €